Kodak ermöglicht dem KODAK MAGNUS Q800 ein weiteres Geschwindigkeits-Upgrade

Die Geschwindigkeit des KODAK MAGNUS Q800 Hochleistungs-Plattenbelichters wurde mit T-speed Plus nochmals erhöht. Er bietet nun einen Durchsatz von bis zu 84 Platten im B1- oder 8-Seiten-Format pro Stunde. Vor rund zwei Jahren brachte Kodak die T-Geschwindigkeitsversion als schnellstes 8-Seiten-CTP-System auf den Markt. Der MAGNUS Q800 Plattenbelichter kann nun alle 42,9 Sekunden eine Platte ausgeben. Dies ist das dritte Geschwindigkeits-Upgrade, das Kodak beim MAGNUS Q800 innerhalb von vier Jahren realisiert hat. Gegenüber der früheren Z-Geschwindigkeit von 2018 entspricht dies einer Durchsatzsteigerung von mehr als 40%. Der MAGNUS Q800 Plattenbelichter kann auch die prozessfreie SONORA XTRA Platte bei seiner neuen Spitzengeschwindigkeit bebildern.Das aktualisierte CtP-System hilft Bogen- und Rollenoffsetdruckereien, die Produktivität ihrer Offset-Workflows weiter zu maximieren. Alle für den MAGNUS Q800 Plattenbelichter erhältlichen Automatisierungsoptionen, einschliesslich des Einzelpalettenladers (Single-Pallet Loader, SPL), des Mehrpalettenladers (Multi-Pallet Loader, MPL) und der Mehrkassetteneinheit (Multi-Cassette Unit, MCU), unterstützen die neue Geschwindigkeit. Angesichts der neuen Belichtergeschwindigkeit ist es von grossem Vorteil, dass der Mehrpalettenlader bis zu 3200 Platten in bis zu vier verschiedenen Plattenformaten vorhalten kann – zwei Paletten mit je 1500 Platten und zwei Kassetten mit je 100 Platten. Hilfreich für lange Betriebszeiten ohne manuelle Eingriffe ist auch die kürzlich realisierte 40%ige Kapazitätserhöhung des Zwischenpapier-Entnahmesystems für den SPL/MPL. Der MAGNUS Q800 Plattenbelichter mit T-speed Plus ist ab sofort weltweit verfügbar. Bereits bei Kunden installierte MAGNUS Q800 Plattenbelichter können vor Ort auf die neue Spitzengeschwindigkeit aufgerüstet werden.