Graphax AG setzt erste AccurioJet KM-1e von Konica Minolta in der Schweiz

Das Unternehmen aus Dietikon, langjähriger Schweizer Generalimporteur der Konica-Minolta-Drucksysteme und Officelösungen, konnte mit Werner Druck & Medien AG einen ersten Referenzkunden in der Schweiz gewinnen. Das in Basel ansässige Unternehmen stellt sich den zukünftigen Anforderungen des Marktes und hat sich im Rahmen einer Angebotserweiterung im personalisierten Verpackungs- und Veredelungsmarkt zusätzlich für das Spotlackierungssystem Jetvarnish 3DS mit Motion Cutter entschieden. Roger Kessler, Geschäftsleiter W.D&M: «Wir haben uns für diese Gesamtlösung entschieden, da wir für die nächsten Jahre grosses Potenzial auf dem Verpackungs- und Veredelungsmarkt sehen. Mit dieser Gerätekombination sind wir nun sehr gut aufgestellt, um die Nachfrage in diesem Bereich ideal erfüllen zu können.» Philippe Schleuniger, Sales Manager Professional Printing & Industrial Printing bei Graphax: «Wir freuen uns sehr, dass sich W.D&M als langjähriger Graphax-Kunde für diese Gesamtlösung entschieden hat. Das zeugt von grossem Vertrauen in die technischen Lösungen von Konica Minolta und in die sehr hohe Servicequalität des Supports von Graphax, sowohl in technischen wie auch betriebswirtschaftlichen Fragen.»Die AccurioJet KM-1e lässt sich ideal in Offset- und Digitaldruckumgebungen integrieren und ermöglicht eine Druckleistung von bis zu 3000 Bögen pro Stunde. Das Drucksystem zeichnet sich durch die patentierte Dot Freeze-LED-UV-Inkjet-Technologie aus, die immer eine perfekte Farbregistrierung und herausragende Bildstabilität garantiert. Duplexdrucke können direkt aus dem System in die Endverarbeitung gehen und den Bogenlauf, die auch beim Offsetdruck genutzt wird, entsteht eine hohe Registergenauigkeit. Beeindruckend ist das Medienspektrum, das ohne Vorbehandlung in einer Bogenstärke von 60 bis 600 Mikrometern verarbeitet werden kann: bedruckt werden können beschichtete, unbeschichtete und texturierte Medien. Auch Druckjobs auf Offset-Materialien sowie Leinwand und PVC sind möglich. Durch den LED-UV-Druckvorgang sind die Bögen sofort zur Endverarbeitung bereit, was einen enormen Zeitgewinn und grosse Kostenersparnis bedeutet. Die Graphax AG ist Schweizer Generalimporteur der Konica Minolta-Drucksysteme im Professional-, Industrial- und Office-Bereich. Die Graphax AG ist ein führender Anbieter von Komplettlösungen für den unternehmensweiten Druckworkflow im B2B-Bereich der Schweiz. Die Leistungen umfassen Gesamtpakete bestehend aus Beratung, Hard- und Softwarelösungen, Dienstleistungen sowie Service und Support. Entsprechend der Prozessanforderungen der Kunden, werden die Systeme in Verbindung mit einem professionellen Projektmanagement massgeschneidert implementiert. Werner Druck & Medien AG ist eine familiengeführte Druckerei in Basel. Mit 33 Mitarbeitenden werden im Zwei- oder Drei-Schicht-Betrieb für Kunden aus der ganzen Schweiz Drucksachen erstellt. W.D&M AG produziert umwelt- und ressourcenschonend.