Graphax mit neuem CEO

Die in Dietikon bei Zürich ansässige Graphax AG erhält einen neuen CEO. Beat Bühlmann übernimmt ab 1. Juni 2021 die Führung des ICT-Dienstleisters und löst damit das Mandat von Ernst Flückiger ab. In seiner letzten Tätigkeit als Leiter Verkauf KMU bei Swisscom hat sich Beat Bühlmann mit IT, Internet und Telefonie als modulare Gesamtlösungen beschäftigt. Vorherige Stationen waren bei HP, Dell, Google und Evernote. Beat Bühlmann bringt mit seinem dualen Ausbildungs-Background (IT und BWL) sowie seiner 20-jährigen Praxiserfahrung das nötige Rüstzeug mit, um den bereits erfolgreichen Digitalisierungskurs des Schweizer Unternehmens entsprechend zu lenken und weiter zu intensivieren. Beat Bühlmann: «Ich freue mich sehr, meine langjährige Erfahrung im ICT-Umfeld nun bei einem der renommierten Schweizer Marktführer der DMS- und ECM-Branche einbringen zu können.» Graphax AG mit Hauptsitz in Dietikon bei Zürich und acht Filialen in der Deutsch- und Westschweiz beschäftigt rund 190 Mitarbeitende. Aufgrund des breiten Leistungsspektrums gehört die Firma zu den führenden Anbietern für innovative Technologien in den Bereichen Enterprise Content Management, IT Services, Printerpark-Bewirtschaftung und Komplettlösungen. Graphax AG ist zudem Schweizer Generaldistributor der Printlösungen von Konica Minolta.