Neuer Leiter Commercial and Industrial Printing bei Ricoh Schweiz

Seit Anfang September 2019 leitet Nino Borelli bei Ricoh Schweiz das Commercial and Industrial Printing. Er folgt auf Thomas Szegö, der als Director Sales & Consulting das Commercial and Industrial Printing seit 2012 interimistisch führte.

Nino Borelli leitet bei Ricoh Schweiz AG neu das Commercial and Industrial Printing (CIP). Er hat seine Aufgaben Anfang September von Thomas Szegö übernommen. Szegö wurde 2017 zum Director Sales & Consulting ernannt und führte das Segment CIP seit 2012 interimistisch.

Nino Borelli war während zwölf Jahren bei Canon in unterschiedlichen Positionen tätig, zuletzt als Channel Manager CRD (Corporate Reprographic Departments). Vorher arbeitete er bei einem Schweizer Unternehmen, das in der Beschichtung von Spezialpapieren eine führende Stellung einnimmt. Dort erwarb Nino Borelli sein Know-how im Industrial Printing. Er war unter anderem für den Verkauf von Large-Format-Printing-Systemen verantwortlich. (jm)