Koenig & Bauer ­zügelt zwei Zeitungsdruckmaschinen

Im Auftrag des israelischen Zeitungsunternehmens Yedioth Ahronoth hat die Koenig & Bauer AG zwei Commander-Zeitungsdruckmaschinen von einem Druckzentrum im Norden des Landes nach Tel Aviv verlegt.

Das israelische Zeitungsunternehmen hat die Koenig & Bauer AG mit dem Umzug von zwei Zeitungsdruckmaschinen der Commander-Baureihe beauftragt. Die zwei Maschinen wurden von einem Druckzentrum im Norden des Landes an den Hauptsitz nach Rishon-le-Zion bei Tel Aviv verlegt. Die Masse, die verlegt wurde, betrug den Angaben zufolge rund 1000 Tonnen. In Rishon-le-Zion produziert Yedioth Ahronoth jetzt auf gesamthaft fünf Commander-Druckmaschinen von Koenig & Bauer. Wichtigster Titel ist Jedi’ot Acharonot, eine der auflagenstärksten Zeitungen Israels. (jm)