Foto

Delegationen der Villages Operating Company und der Koenig & Bauer AG nach der Vertragsunterzeichnung in Florida. Dritter von links der Verleger Phil Markward, rechts von ihm Stefan Segger, Vertriebsdirektor Koenig & Bauer Digital & Webfed.

Commander CT 6/2 für Zeitung in Florida

Die Villages Operating Company in Florida hat die Koenig & Bauer AG mit der Lieferung einer Commander CT 6/2 beauftragt. Es handelt sich um eine dreifachbreite Zeitungsdruckmaschine mit einer maximalen Leistung von 90 000 Zeitungsexemplaren pro Stunde.

The Villages Operating Company im US-Bundesstaat Florida investiert in eine Zeitungsdruckmaschine Commander CT 6/2 von Koenig & Bauer. Die dreifachbreite Anlage kommt in einer neuen Produktionshalle zu stehen. Die Halle bietet genügend Raum, um die Druckmaschine später ausbauen zu können. Die Commander CT soll im dritten Quartal 2020 an den Kunden geliefert werden.

Die neue Zeitungsdruckmaschine ist für eine Nennleistung von 90 000 vierfarbig bedruckten Zeitungsexemplaren pro Stunde ausgelegt. Drei Drucktürme werden über drei Rollenwechsler mit den Papierbahnen versorgt, die ihrerseits in einem Falzapparat zu Zeitungen geschnitten und gefalzt werden.

Zur Ausstattung der Maschine gehören RollerTronic-Walzenschlösser, eine CleanTronic-Zy­linderwaschanlage, Farb- und Schnittregisterregelungen, Farbmess- und Regelsysteme und ein System für den automatischen Druckplattenwechsel. Die Anlage wird an einem ErgoTronic-Leit­stand gesteuert.

Die Zeitung «The Villages Daily Sun» erscheint in einer Auflage von 60 000 Exemplaren. Die Zeitung wird vorwiegend in The Villages vertrieben, einer schnell wachsenden Stadt, rund eine Stunde nordwestlich von Orlando gelegen. Zurzeit zählt The Villages etwa 120 000 Einwohnerinnen und Einwohner, monatlich sollen 300 neue Häuser gebaut werden. Phil Markward, der Verlagschef der Villages Media Group, sieht gute Chancen, dass auch nach 20 Jahren stetigen Wachstums die Auflage seiner Zeitung weiter steigen wird. (jm)