Foto

Der weltweit erste CutStar auf einer Speedmaster XL 162 von Heidelberg produziert bei der Saxoprint GmbH in Dresden.

Speedmaster XL 162 mit CutStar für Saxoprint

Bei der Saxoprint GmbH in Dresden produziert eine Speedmaster XL 162, die weltweit erste, die durch einen Rollenquerschneider CutStar ausgerüstet ist.

Die Saxoprint GmbH hat ihre ­Druckerei in Dresden durch eine Speedmaster XL 162 der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) ausgerüstet. Die Acht­farbenmaschine mit Wendung ist durch einen Rollenquerschneider CutStar ausgestattet. Gemäss ­Heidelberg ist es die weltweit ­­erste derartige Installation im 7B-Format (1210 × 1620 Millimeter). Dank der CutStar-Vorrichtung kann Saxoprint auf der neuen ­Bogenoffsetmaschine wahlweise ab Rolle oder Bogen arbeiten.

Die neue Speedmaster XL 162 ergänzt sieben weitere Bogenoffsetmaschinen von Heidelberg, die Anzahl Druckwerke ist gesamthaft auf 36 gewachsen. Die Druckwerke verteilen sich auf fünf Speedmaster XL 162, eine Speedmaster XL 145 (1060 × 1450 Millimeter) und zwei Speedmaster XL 106 (750 × 1060 Millimeter). Die zwei Speedmaster XL 106 sind ebenso durch je einen Rollenquerschneider CutStar ausgerüstet. Die erste Maschinen von Heidelberg nahm Saxoprint im Jahr 2011 in Betrieb. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und beschäftigte damals 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Saxoprint gehört heute zur CEWE-Stiftung & Co. KGaA mit Sitz in Oldenburg, die Anzahl Mitarbeiter am Standort Dresden ist auf 550 gestiegen. (jm)