Foto

Die HP Indigo 5600, die die ISI Gruppe bestellt hat, verarbeitet Substrate mit Stärken bis 460 Mikron.

ISI Gruppe ordert HP Indigo 5600

Die ISI Gruppe hat bei der Chromos AG ein Bogen-Digitaldrucksystem HP Indigo 5600 bestellt.

Die ISI Gruppe (ISI Print AG, Aarau, und Druckerei Zimmermann GmbH, Uster) hat die Chromos AG mit der Lieferung und Installation einer HP Indigo 5600 beauftragt. Der Druckerei-Verbund mit Betrieben an sieben Standorten in den Kantonen Aargau und Zürich verstärkt damit den Digitaldruck. Bei der HP Indigo 5600 handelt es sich um ein Siebenfarbendrucksystem. Substrate mit Stärken bis 460 Mikron können verarbeitet werden.

Die vier Bogenzuführstationen, in Kombination mit dem Duplexwendesystem, ermöglichen die Herstellung von Druckerzeugnissen, die aus bis zu vier unterschiedlichen Substraten bzw. Grammaturen zusammengesetzt sind. Dieser Prozess ist in einem einzigen Druckdurchgang im Format A3+ möglich.

Neben den vier Prozessfarben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz kann die ISI Gruppe auf der HP Indigo 5600 mit den Farbtönen White Ink, Matt Ink, Fluorescent Pink sowie mit Sonderfarbtönen arbeiten. (jm)