Foto

Die Druckerei IPC Imprimerie & Papeterie wird Ende März eine Rapida 75 PRO von Koenig & Bauer in Betrieb nehmen, die erste auf der Insel ­Mauritius.

Eine Rapida 75 PRO für Mauritius

Ende März wird die Koenig & Bauer AG eine Rapida 75 PRO nach Mauritius an die IPC Imprimerie & Papeterie liefern.

Die Druckerei IPC Imprimerie & Papeterie, ein Druckereiunternehmen auf Mauritius, hat in eine Rapida 75 PRO von Koenig & Bauer investiert. Es ist die erste Bogenoffsetmaschine dieser Baureihe, die an einen Kunden auf der Insel im Indischen Ozean geliefert wird. Die Maschine erlaubt es, Bedruckstoffe mit einem Flächengewicht von 80 bis 450 Gramm pro Quadratmeter zu verarbeiten. Das Register wird über ErgoTronic ACR eingemessen, die Farbführung über ErgoTronic ColorDrive geregelt. Über eine Schnittstelle (LogoTronic CIPLinkX) werden die Voreinstelldaten aus der Vorstufe an den Leitstand der Rapida 75 PRO übermittelt. Die neue Maschine wird Ende März ausgeliefert.

Die IPC Imprimerie & Papeterie ist in Cassis, einem Vorort der Hauptstadt Port Louis, angesiedet. ­Das Unternehmen betreibt sein eigenes Grafikstudio und ist im Akzidenz- und Verpackungsdruck aktiv. (jm)