Ricoh präsentiert neue MFP-Geräte

Ricoh hat 13 neue farbfähige A3-MFP-Geräte vorgestellt. Sie beruhen auf der Always Current Technology und können individuell skaliert werden.

Ricoh hat eine erste Serie sogenannt «intelligenter» Multifunktionsgeräte (MFP) vorgestellt. Die Serie umfasst 13 farbfähige MFP-Geräte mit Leistungen von 20 bis 60 Seiten SRA3 pro Minute. Die Geräte bieten Druck-, Scan-, Kopier-, Nachbearbeitungs- und Fax-Funktionen. Jedes Gerät ist EPEAT-zertifiziert (Umweltzer­tifikat des Green Electronics Council).

Die neuen MFP-Geräte beruhen auf der Always Current Technology von Ricoh. Verfügbare Anwendungen, erweiterte Funktionen und Upgrades können durch den Benutzer direkt aus der Cloud heruntergeladen und installiert werden. Das ermögliche es, digitale Arbeitsplätze den jeweiligen Bedürfnissen gemäss zu skalieren, während gleichzeitig Sicherheitsfunktionen und Software komplett auf dem neuesten Stand gehalten werde, hält Ricoh fest. (jm)