Foto

Auf der Drupa 2020 wollen Koenig & Bauer und Durst Phototechnik ein Bogen-Inkjet-System für den Faltschachtel- und Wellpappendruck vorstellen.

Koenig & Bauer und Durst beschliessen Joint-Venture

Im Rahmen eines Joint-Ven­tures wollen Koenig & Bauer und Durst Phototechnik ein Inkjet-Bogen-System für den Faltschachtel- und Wellpappendruck entwickeln.

Die Koenig & Bauer AG und die Durst Phototechnik AG (Brixen, Italien) haben ein 50/50-Joint-Venture beschlossen. Das Joint-Venture mit Sitz in Deutschland sieht vor, ein Single-Pass-Inkjet-System für den Faltschachtel- und Wellpappendruck zu entwickeln. Über das Joint-Venture sollen auch das Geschäft mit Tinten (auf Wasserbasis) sowie der Service abgewickelt werden. Bis zur Drupa 2020 wollen die Unternehmen ein erstes Bogen-Inkjet-System unter dem Namen VariJET vorstellen. In der VariJET werden Komponenten aus dem Bogenoffset von Koenig & Bauer und Inkjet-Technologie der Firma Durst Phototechnik verbaut sein. (jm)