Andreas Schraner wird Geschäftsführer von Antalis Schweiz

Antalis Schweiz hat Andreas Schraner zum neuen Managing Director ernannt. Er folgt am 1. Januar 2019 auf Jürg Pletscher, der nach über ­14 Jahren als Geschäftsführer in Pension geht.

Wie Antalis Schweiz am 26. September bekannt gegeben hat, wird Andreas Schraner per 1. Januar 2019 Geschäftsführer bei Antalis Schweiz. Er übernimmt die Aufgaben von Jürg Pletscher, der das Unternehmen während mehr als 14 Jahren geführt hat und auf Ende Jahr in Pension geht.

Andreas Schraner (51) arbeitet seit 1988 bei Antalis (ehemals Mühlebach) und ist seither in ­verschiedenen Funktionen für das Unternehmen tätig gewesen. Seit neun Jahren leitet er als Mitglied der Geschäftsleitung den Handel des Unternehmens. Andreas Schraner habe ein fundiertes Fachwissen und ein grosses Beziehungsnetz im Markt und kenne das Unternehmen Antalis sehr gut, heisst es in der Pressemeldung. Er werde sich besonders auf die stark wachsenden Sektoren Verpackung und Visual Communication konzentrieren.

Jürg Pletscher wird Antalis Schweiz nicht sofort verlassen, sondern will Andreas Schraner während der ersten drei bis vier Monate bei seinen neuen Aufgaben begleiten. (jm)