Digital Information lanciert InkZone Inline

InkZone Inline von Digital Information ist ein neues Inline-Messsystem, das die Farbführung in der Offsetdruckmaschinen bei laufender Produktion misst.

Digital Information Ltd. hat InkZone Inline vorgestellt. InkZone Inline misst die Farbführung in Bogen- und Rollenoffsetdruckmaschinen im Inline-Verfahren. Die Messwerte werden an einen PC übermittelt. Nach einer Auswertung korrigiert das Regelsystem InkZone Loop die notwendigen Farbschieberstellungen automatisch.

Wie die Digital Information Ltd. in ihrer Pressemitteilung schreibt, führt InkZone Inline die Farbführung an die Sollwerte heran, «ohne dass ein Bogen aus der Druckmaschine entnommen wird». Moderne Software mit intuititver Benutzeroberfläche informiere den Drucktechnologen «in Echtzeit» über die aktuelle Farbgebung.

InkZone Inline ist ein neues Produkt innerhalb der InkZone-Produkt-Suite. Die Produkt-Suite beinhaltet Module für den Farbzonen-Preset (Voreinstellung der Farbschieber), die Farbregelung mittels Scan-Messtechnik am Maschinenleitstand und die Protokollierung der Messergebnisse zwecks Qualitätsnachweis. Die InkZone-Technologie kommuniziert über XML (Extended Markup Language) und JDF (Job Definition Format) und läuft auf dem Betriebssystem Microsoft Windows 10.

InkZone ist eine offene Technologie und mit allen bekannten Messsystemen und Druckmaschinenfabrikaten kompatibel. Den Angaben zufolge hat Digital Information bislang annähernd 4000 Offsetdruckmaschinen duch Module aus der InkZone-Produkt-Suite ausgerüstet. Auch InkZone Inline könne auf Bogen- und Rollenoffsetmaschinen der unterschiedlichsten Hersteller installiert werden, hält Digital Information fest. (jm)