Foto

Neu aufgestellt in die Zukunft, von links: Daniel Elsener, Sarah Schwerzmann, Geschäftsführer Stefan Häusler und Firmeninhaber Felix Kalt.

Kalt Medien AG unter neuer Führung

Nach 24 Jahren hat Felix Kalt die Führung der Kalt Medien AG abgegeben. Neu teilen sich ­Stefan Häusler, Daniel Elsener und Sarah Schwerzmann die Führung des Unternehmens.

Die Kalt Medien AG, Zug, steht unter neuer Führung. Der Firmeninhaber Felix Kalt übergibt die Nachfolge an ein Dreier-Team: Stefan Häusler ist neuer Geschäftsführer, Daniel Elsener ist verantwortlich für die Services und die IT, Sarah Schwerzmann führt das Geschäftsfeld «Online».

Dass er die Unternehmensführung an «verdiente» bestehende Mitarbeiter übergeben könne, freue ihn besonders, sagt Felix Kalt. Er betont, dass der Zeitpunkt der Übergabe nicht aus einer Not entstanden sei, sondern frei gewählt wurde, mit genügend Zeit.

Felix Kalt zieht sich aus der operativen Leitung der Kalt Medien AG zurück, behält aber seinen Sitz im Verwaltungsrat.

Der Grundstein der Kalt Medien AG wurde 1947 gelegt, als Eberhard Kalt-Zehnder die 200 Jahre früher gegründete «Graphischen Werkstätte Blunschi» erwarb. Felix Kalt führte das Unternehmen seit 1993 in dritter Generation. Die Kalt Medien AG beschäftigt zurzeit 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. (jm)

www.kalt.ch