Foto

Klaus Schmidt, seine Nachfolgerin Dagmar Ringel und Claus Bolza-Schünemann, CEO der Koenig & Bauer AG.

Dagmar Ringel folgt bei Koenig & Bauer auf Klaus Schmidt

Per Ende Oktober verlässt Klaus Schmidt als langjähriger Direktor Marketing und Corporate Communication das Unternehmen Koenig & Bauer. Seine Aufgaben übernimmt Dagmar Ringel, die zuletzt bei Zeiss die Unternehmenskommunikation geleitet hat.

Nach über 28 Jahren als Direktor Marketing und Corporate Communication verlässt Klaus Schmidt das Unternehmen Koenig & Bauer AG. Per Ende Oktober tritt der 63-jährige Schmidt altersbedingt zurück. Seine Aufgaben übernimmt Dagmar Ringel, die zuletzt beim Technologiekonzern Zeiss die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit geleitet hat.

Als Prokurist vertrat Klaus Schmidt von 1993 bis 2016 die leitenden Angestellten im Aufsichtsrat der Koenig & Bauer AG. In der Funktion eines Aufsichtsrats- und Beiratsmitglieds vertrat er zudem die Muttergesellschaft bei diversen Tochtergesellschaften im Inland und Ausland. Während vieler Jahre gestaltete Schmidt mit viel Engagement den Marktauftritt und die Aussendarstellung der Koenig & Bauer AG auf Messen, auf Fachveranstaltungen und in der Presse. Dank seines Branchenwissens war er im Unternehmen und im Markt ein gefragter Gesprächspartner.

Ab November leitet Dagmar Ringel bei der Koenig & Bauer AG die Marketing- und Unternehmenskommunikation. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen erwarb sie während 20 Jahren bei namhaften Konzernen, unter anderem bei HP und bei Zeiss. (jm)

www.koenig-bauer.com