The Navigator Company stellt neue Digitaldruckpapiere vor

Unter den Marken Soporset Digital Performance, Navigator Digital und Navigator Premium Inkjet hat The Navigator Company drei neue Papiere für den Trockentoner- und den Inkjet-Druck vorgestellt.

The Navigator Company, einer von Europas grössten Herstellern von ungestrichenen Druck- und Schreibpapieren, hat ein neues Papiersortiment für den Digitaldruck vorgestellt. Die neuen Papierqualitäten werden unter den Markennamen «Soporset Digital Performance» und «Navigator Digital» für Laseranwendungen auf Einzelblatt-Drucksystemen und «Navigator Premium Inkjet» für Bogen- und Rollen-Inkjet-Systeme angeboten.

Soporset Digital Performance und Navigator Digital sind in den folgenden Formaten und Grammaturen erhältlich: DIN A4 und DIN A3 von 75 bis 120 Gramm pro Quadratmeter; SRA3 von 75 bis 120 Gramm pro Quadratmeter sowie 160, 250 und 300 Gramm pro Quadratmeter.

Die Qualität Navigator Premium Inkjet ist in den Grammaturen 75, 80, 90 und 100 Gramm pro Quadratmeter verfügbar. Die Bogenpapiere gibt es in den Formaten B2, B3 und SRA3, die Rollenpapiere in Rollen mit Breiten zwischen 180 und 2200 Millimeter und Durchmessern zwischen 1000 und 1200 Millimeter.

Die neuen Papiere unter den Marken Soporset und Navigator werden ab Juli über die offiziellen Vertriebspartner von The Navigator Company erhältlich sein.

Laut einer Studie von Smithers Pira mit dem Titel «Die Zukunft von Digitaldruck vx. Offsetdruck 2020» soll der Digitaldruck wachsen. Das Wachstum werde zum Teil zulasten des Offsetdrucks gehen. Der Digitaldruck werde aber auch Marktsegmente öffnen, die anderen Druckverfahren bislang verschlossen geblieben sind.

The Navigator Company ist ein portugiesischer Papierproduzent mit Hauptsitz in der Stadt Setúbal. Das Unternehmen ist 2001 aus dem Zusammenschluss der beiden Firmen Portucel und Soporcel entstanden. (jm)

www.thenavigatorcompany.com