Papyrus kauft Inapa Schweiz

Papyrus AB hat die Inapa Schweiz erworben. Gleichzeitig wurde in Frankreich die Übernahme der Papyrus France Holding SAS durch die Inapa Gruppe abgeschlossen.

Der schwedische Papierhandelskonzern Papyrus AB hat die Inapa Schweiz AG erworben und übernimmt damit das gesamte Papierhandelsgeschäft der Inapa Gruppe in der Schweiz. Die Inapa Schweiz AG erzielte 2015 Einnahmen von rund 52 Millionen Euro.

Gleichzeitig hat die portugiesische Inapa Gruppe die Papyrus France Holding SAS übernommen. Die Transaktion wurde abgeschlossen, nachdem die französische Wettbewerbsbehörde sowie die Betriebsräte beider Unternehmen ihr Einverständnis gegeben hatten.

Papyrus ist ein europäisches Handelsunternehmen für Papier, Betriebsmittel und Industrieverpackungen. Das Unternehmen ist in 19 Ländern Europas vertreten. Im Jahr 2015 wurde ein Umsatz von 1,5 Milliarden Euro erwirtschaftet. (jm)

www.papyrus.com