Neuer Sublimationsdrucker von Mimaki

Der Tx500P-3200DS von Mimaki verbindet das Drucken und Fixieren in einem Arbeitsgang.

Mimaki hat die Markteinführung eines neuen Sublimationsdruckers bekannt gegeben. Der Drucker trägt den Namen Tx500P-3200DS und produziert bei einer Arbeitsbreite von 3,2 Metern. Indem er in einem Arbeitsgang druckt und fixiert, soll die Produktivität gegenüber anderen Sublimationsdruckern erhöht werden.

Der Tx500P-3200DS wurde für das Bedrucken von Textilien im Wohnbereich und für breite Stoffbahnen für Vorhänge, Bettwäsche oder Polster gebaut. Er leistet nach Angaben von Mimaki bis zu 130 Quadratmeter pro Stunde im Vierfarbendruck und bis zu 105 Quadratmeter pro Stunde im Sechsfarbendruck. Die Auflösung erreicht 720 × 1080 dpi. Es sind zwölf Druckköpfen in drei Reihen versetzt angeordnet. Die Druckköpfe bringen Tintentropfen mit nur sechs Pikoliter auf den Bedruckstoff. (jm)

www.mimakieurope.com