Kapag Karton + Papier gewinnt Pack-Fiction-Wettbewerb

Die Kapag Karton + Papier AG hat den Pack-Fiction-Wettbewerb in der Kategorie Design gewonnen. Die Preisverleihung fand am ­16. Juni anlässlich der Messe Pack & Gift in Paris statt. Der 3D-Papierverbund FibreForm wurde als «innovativstes Material» gekrönt.

Unter den Jurymitgliedern waren der Markenartikelhersteller Coca Cola, die Handelskette Carrefour, die Trendagentur Nellyrodi sowie die Fachzeitschriften Emballages Magazine und Marketing and emarketing.fr.

Die Kategorie Design des Pack- Fiction-Wettbewerbs bewertete Materialien, die mit «einzigartigen Merkmalen die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich ziehen». Bei der Bewertung war den Angaben zufolge die Umweltverträglichkeit des Materials ein wichtiges Kriterium.

FibreForm Papierverbund ist ein lebensmitteltauglicher Zellstoffkarton, der eine hohe Dehnbarkeit und Reissfestigkeit aufweisen soll. Diese Eigenschaften erlaubten eine aussergewöhnlich tiefe Prägung (mehr als das Dreifache der Kartondicke). Dadurch liesse sich ein 3D-Effekt erzielen, wie es herkömmliche Karton­sorten nicht ermöglichten. Das Basispapier für die FSC-zertifizierte Qualität stammt von BillerudKorsnäs.

Die Kapag Karton + Papier AG verkauft den neuartigen Papierverbund unter dem Marken­namen FibreForm Impact und FibreForm Duo. (jm)

www.kapag.com